Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Security by Delegation für Industrie 4.0
Autor: M. Jung Links:
Quelle: 7. Jahreskolloquium Kommunikation in der Automation (KommA 2016), Lemgo, Germany, November 2016
Die mit Industrie 4.0 einhergehende Dynamik erfordert flexible Sicherheitskonzepte und Netzwerkarchitekturen. Das Konzept Security by Delegation könnte einen Teil zukünftiger Sicherheitslösungen für Industrie 4.0 darstellen. Die Delegation von Sicherheitsfunktionalität an einen vertrauenswürdigen Stellvertreter reduziert den Ressourcenbedarf für den Einsatz sicherer Kommunikationsprotokolle und ermöglicht eine flexible, zentralisierte, Zugriffskontrolle. In diesem Beitrag wird eine Reihe von Delegationsverfahren vorgestellt und hinsichtlich ihrer konzeptionellen Eigenschaften untersucht. Weiterhin werden mögliche Anwendungsszenarien erörtert.