Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Einführung in Rechnernetze
Zielgruppe BA-Informatik, BA-Informationswirtschaft
Dozent Matthias Flittner
Sebastian Friebe
Tim Gerhard
Markus Jung
Prof.Dr. Martina Zitterbart
Leistungspunkte 4 ECTS
Vorlesungsunterlagen ILIAS-Link

Ort und Zeit

Die Vorlesung findet im Sommersemester jede Woche Dienstags von 11:30 - 13:00 Uhr im Gottlieb-Daimler-Hörsaal in Gebäude 10.21 statt.

Die Übung findet im Sommersemester etwa jede zweite Woche Mittwochs von 15:45 - 17:15 Uhr im Chemie, Neuer Hörsaal in Gebäude 30.46 statt. Der erste Übungstermin ist in der zweiten Vorlesungswoche. Die genauen Termine werden im ILIAS zur Vorlesung bekannt gegeben.

 

Voraussetzungen

Der Besuch von Vorlesungen zu Systemarchitektur und Softwaretechnik wird empfohlen, aber nicht vorausgesetzt.

 

Beschreibung

Das heutige Internet ist wohl das bekannteste und komplexeste Gebilde, das jemals von der Menschheit erschaffen wurde: Hunderte Millionen von vernetzten Computern und Verbindungsnetzwerke. Millionen von Benutzern, die sich zu den unterschiedlichsten Zeiten mittels der unterschiedlichsten Endgeräte mit dem Internet verbinden wie beispielsweise Handys, PDAs oder Laptops. In Anbetracht der enormen Ausmaße und der Vielseitigkeit des Internets stellt sich die Frage, inwieweit es möglich ist zu verstehen, wie die komplexen Strukturen dahinter funktionieren. Die Vorlesung versucht dabei den Einstieg in die Welt der Rechnernetze zu schaffen, indem sie sowohl theoretische als auch praktische Aspekte von Rechnernetzen vermittelt. Behandelt werden Grundlagen der Nachrichtentechnik, fundamentale Protokollmechanismen sowie die Schichtenarchitektur heutiger Rechnernetze. Hierbei werden systematisch sämtliche Schichten beginnend mit dem physikalischen Medium bis hin zur Anwendungsschicht besprochen.

 

Vorlesungsverzeichnis