Home | deutsch  | Impressum | Data Protection | Sitemap | KIT

Multi-paradigm Networking based on SDN and NFV

Multi-paradigm Networking based on SDN and NFV
chair:Software Defined Networking, Network Functions Virtualization
type:Diplomarbeit
time:2017
advisor:

Robert Bauer

person in charge:Hauke Heseding

Spezielle Kommunikationsparadigmen wie Information-Centric Networking (ICN), Geocast oder Publish/Subscribe sind oft für einen bestimmten Einsatzzweck besonders gut geeignet. Anwendungen für Videostreaming können beispielsweise stark von ICN profitieren, weil das Auffinden und Verteilen der benötigten Daten vereinfacht wird und Caches innerhalb des Netzes die Performanz erhöhen. Andere Anwendungen wiederum profitieren von anderen Paradigmen. Obwohl Lösungen wie ICN oder Geocast meist als IP-Overlay realisiert sind, werden sie im Normalfall isoliert voneinander betrachtet. In dieser Diplomarbeit wird die Fragestellung untersucht, wie Software-defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV) genutzt werden können, um unterschiedliche Kommunikationsparadigmen gleichzeitig innerhalb einer Netzdomäne bereitstellen zu können.

Ziel der Diplomarbeit war es, zunächst die grundlegenden Eigenschaften einer Reihe bekannter Kommunikationsparadigmen zu analysieren und konzeptionelle Ähnlichkeiten herauszuarbeiten. Aufbauend auf dieser Analyse sollte im Anschluss eine Netzwerkarchitektur entwickelt werden, die es erlaubt, verschiedene Kommunikationsparadigmen gleichzeitig nutzen zu können. Dabei sollten die Technologien SDN und NFV zum Einsatz kommen. Darüber hinaus sollte ein Prototyp dieser Netzwerkarchitektur implementiert werden, der mindestens zwei unterschiedliche Kommunikationsparadigmen unterstützt.