Home | deutsch  | Impressum | Data Protection | Sitemap | KIT

Ausbringung und Konfiguration von Netlets im G-Lab Testbett

Ausbringung und Konfiguration von Netlets im G-Lab Testbett
type:Studienarbeit
advisor:

Denis Martin, Hans Wippel

person in charge:Benjamin Behringer
Zusatzfeld:
 

Abstract

Der am Institut für Telematik des KIT entwickelte Prototyp zum NENA
Konzept ermöglicht ein Future Internet Szenario, in welchem
Netzwerkknoten gleichzeitig in verschiedenen Netzen kommunizieren
können. Der Prototyp soll nun auf dem G-Lab Testbett verwendet werden,
um Protokolle und Komponenten zu testen und zu evaluieren. Die für die
einzelnen Netze im Prototyp modular angelegten Netzwerkstacks sollen
dabei zur Laufzeit der Knoten ausgebracht und konfiguriert werden
können. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung einer
Management-Architektur, welche dies über eine zentrale Verwaltung der
Netzwerkknoten erlaubt. Dabei soll eine interaktive Steuerung der
Netzwerkknoten, sowie eine automatisierte Abarbeitung von Testszenarien
möglich sein.