Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Multimediakommunikation

Multimediakommunikation
Typ: Vorlesung (V) Links:
Lehrstuhl: Fakultät für Informatik
Semester: WS 14/15
Ort:

Hertz-HS 10.11 Verwaltungsgebäude, Hauptbau

Zeit:

mittwochs 15:45-17:15h, wöchentlich

Beginn: 22.10.2014
Dozent: Dr.-Ing. Roland Bless
Dr.-Ing. Ingmar Baumgart
SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 24132
Prüfung: mündlich / nach Vereinbarung
Hinweis:

Bitte Terminänderung beachten!!

Vortragssprache:

Deutsch

Beschreibung:

Diese Vorlesung beschreibt Techniken und Protokolle, um multimediale Inhalte - beispielsweise Audio- und Videodaten - im Internet zu übertragen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Signalisierung zum Aufbau und zur Steuerung von Multimedia-Sitzungen. Behandelte Themen sind unter anderem: Audio- und Videokonferenzen, Audio/Video-Transportprotokolle, Voice over IP (VoIP), SIP zur Signalisierung und Aufbau sowie Steuerung von Multimedia-Sitzungen, RTP zum Transport von Multimediadaten über das Internet, RTSP zur Steuerung von A/V-Strömen, Enum zur Rufnummernabbildung, A/V-Streaming, Middleboxes und Caches, DVB und Video on Demand.

Studiengänge, Vertiefungsgebiet, Umfang

  • Informatik Bachelor im Wahlmodul „Multimediakommunikation“
  • Informatik Master im Modul „Networking“ und „Future Networking“
  • Informationswirtschaft Bachelor im Modul „Telematics“
  • Informationswirtschaft Master in den Modulen „Networking“ und „Future Networking“
  • Im Rahmen des Ergänzungsfachs eines anderen Studiengangs (jeweilige Regelung)

Umfang: 2 SWS, ECTS: 4

Literaturhinweise:

James F. Kurose, and Keith W. Ross Computer Networking 6th edition, Pearson, 2013,  ISBN-13: 978-0-273-76896-8, Chapter Multimedia Networking.

Weiterführende Literatur

Stephen Weinstein The Multimedia Internet Springer, 2005, ISBN 0-387-23681-3

Alan B. Johnston SIP - understanding the Session Initiation Protocol 2nd ed., Artech House, 2004

R. Steinmetz, K. Nahrstedt Multimedia Systems Springer 2004, ISBN 3-540-40867-3

Ulrick Trick, Frank Weber: SIP, TPC/IP und Telekommunkationsnetze, Oldenbourg, 3.
Auflage, 2007

Lehrinhalt:

Ziel der Vorlesung ist es, aktuelle Techniken und Protokolle für multimediale Kommunikation in - überwiegend Internet-basierten - Netzen zu vermitteln. Insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Sprachkommunikation über das Internet (Voice over IP) werden die Schlüsseltechniken und -protokolle wie RTP und SIP ausführlich erläutert, so dass deren Möglichkeiten und ihre Funktionsweise verstanden wird.

Lehrmaterial:

Folien sind im ILIAS-System des KIT erhältlich. Die Folien sind in englischer Sprache und dienen zugleich als "Skript". Es wird empfohlen, die 2up-notes Version zum Lernen zu verwenden, dort finden sich gelegentlich zusätzliche Anmerkungen, die in den 1-up und 4-up Versionen nicht verfügbar sind.

Laborversuche

Begleitend zur Vorlesung werden praktische Laborversuche angeboten, die Teilnahme ist freiwillig und nicht prüfungsrelevant.
Die Versuche finden von 14:00-15:30h im Geb. 20.20, R 372.2 (3.OG statt). Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
Rechner werden gestellt (kein Laptop, Tablet notwendig).