Lehrstuhl Prof. Zitterbart - Institut für Telematik

TCP bei 10G

  • Forschungsthema:Transportprotokolle
  • Typ:Bachelor-/Masterarbeit
  • Betreuer:

    Mario Hock

    Roland Bless

  • Bearbeiter:(abgeschlossen)
  • Hintergrund

    Datenübertragungsraten von 10 Gbit/s und mehr stellen für den Betrieb und die Forschung immer noch eine Herausforderung dar. Obwohl diese Technologie vielerorts bereits im Einsatz ist, erfordern solch hohe Datenraten noch immer manuelle Optimierungen. Hierfür gibt es eine Menge an Stellschrauben, an denen gedreht werden kann, deren Effekt und Zusammenspiel aber noch nicht vollends verstanden ist.

    Aufgabenstellung

    Ziel dieser Arbeit ist es, das Verhalten von TCP bei Übertragungsraten von 10 Gbit/s zu dokumentieren und zu optimieren, sodass nachvollziehbare und reproduzierbare Experimente ermöglicht werden.

    Hierzu sollen:

    • Die Einstellungsoptionen der Linux TCP-Implementierung dokumentiert und deren Einfluss auf das Datenübertragungsverhalten und auf Experimente, die TCP-Verkehr nutzen, untersucht werden
    • Empfehlungen erarbeitet werden, welche Einstellungen für Experimente sinnvoll sind
    • Quellen für unerwartetes Verhalten identifiziert werden
    • Eine Performance-Optimierung durchgeführt werden, die einen möglichst hohen Datendurchsatz in unserem Testbett und auch über Weitverkehrsnetze ermöglicht
    • Jeweils Leistungsmessungen auf physischer Hardware durchführt werden

    Die weiteren Details können gerne in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

    Melden Sie sich dazu einfach unverbindlich per E-Mail für einen Termin.

    Arbeitsumgebung

    Der Arbeitsort steht Ihnen grundsätzlich frei, gerne können Sie aber unseren Pool-Raum zum arbeiten nutzen. Auf das Testbett, mit dem Sie arbeiten werden, wird üblicherweise entfernt (SSH, u.ä.) zugegriffen. Es wird regelmäßige Treffen geben, bei denen der Fortschritt besprochen wird und Fragen geklärt werden können.

    Voraussetzungen

    Erfahrung im Einsatz von Linux, auch im Terminal und über SSH sind von großem Vorteil.

    Ein grundlegendes Verständnis über das TCP-Protokoll wird vorausgesetzt.