Home | deutsch  | Impressum | Sitemap | KIT

WIGWAM: Wireless Gigabit With Advanced Multimedia Support

WIGWAM: Wireless Gigabit With Advanced Multimedia Support
contact:

Dr. Ingmar Baumgart

links:
WIGWAM Logo

Die Entwicklung und Standardisierung einer neuen Funkschnittstelle, die Nettodatenraten bis zu 1 Gbit/s erlaubt, ist das Ziel des BMBF-Forschungsprojekts WIGWAM (Wireless Gigabit with Advanced Multimedia Support). Im Rahmen von WIGWAM erforscht Alcatel SEL gemeinsam mit dem ITM die Integration neuer Hotspot-Technologien mit existierenden Standards in Mobilfunknetzen der 4. Generation (4G). Das ITM untersucht insbesondere IP-basierte Mechanismen und Protokolle für das Handovermanagement in 4G-Netzen. Die besondere Herausforderung dabei, ist die Durchführung nahtloser und verlustfreien Handover zwischen Zugangspunkten derselben Technologie ebenso wie zwischen Zugangspunkten verschiedener Technologien.

2004 wurden existierende Ansätze für Mobilitätsmanagement umfassend analysiert und bewertet. Es stellte sich heraus, dass eine hierarchische Lösung, bestehend aus lokalem und globalem Mobilitätsmanagement, im WIGWAM-Szenario erforderlich ist. Es wurde ein Ansatz entwickelt, der auf der eingebetteten Mobilitätsunterstützung in IPv6 basiert und Protokolle und Mechanismen für Handover-Vorbereitung, Authentifizierung und Autorisierung, Sicherheit, Ressourcenmanagement und Dienstgütemanagement miteinbezieht. 2005 wurde dieser Ansatz simulativ evaluiert.

Für weitere Informationen hier klicken.


Mitarbeiter
Name Title Phone E-Mail
PD Dr.-Ing.   baumgartYbl2∂kit edu
Dr.   heepDxo2∂kit edu
Prof. Dr. +49 721 608-46400 zitterbartTpk0∂kit edu