Lehrstuhl Prof. Zitterbart - Institut für Telematik

Design einer zukunftssicheren Netzwerk-API für NENA

  • Links:NENA
  • Zusammenfassung

    Die heutige Socket-API ist ein Grund, warum neue Protokolle im Internet nur schleppend eingeführt werden können. Anwendungen müssen Namen in Adressen auflösen, Transport- und Netzwerk-Protokolle auswählen und die Anwendungsprotokolle implementieren. Um neue Transport- oder Netzwerk-Protokolle zu unterstützen, müssen die existierende Anwendungen angepasst werden. Deshalb wurde in dieser Arbeit eine neue Netzwerk-API entworfen und implementiert, die von Netzwerkdetails abstrahiert. Diese API setzt auf dem Protokoll-Rahmenwerk NENA auf. Protokolle lassen sich so ohne Anpassung der Anwendungen austauschen. Zur Evaluierung wurde eine Erweiterung für den Webbrowser Firefox entwickelt, welche statt HTTP und der Socket-API die neue API verwendet. Des weiteren wurde NENA um ein einfaches Übertragungsprotokoll und einen Webserver erweitert, sodass mit der Firefox-Extension und der neuen API Webseiten betrachtet werden können.