Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Studienprofil: Internet und Gesellschaft

Studienprofil: Internet und Gesellschaft

Beschreibung

Das Internet durchdringt zunehmend alle Lebensbereiche, es beeinflusst einen großen Teil unseres täglichen Handelns und ist grundlegend in der digitalen Gesellschaft. Im Rahmen der Konzipierung, Realisierung und Nutzung Internet-basierter Dienste werden tiefgreifende Fragen aufgeworfen, da sich das Internet auf persönliche, gesellschaftliche und rechtliche Werte, wie etwa Selbstbestimmung, Datennutzung, Teilhabe oder Gleichbehandlung auswirkt.

Das Studienprofil ist interdisziplinär ausgelegt und verbindet technologische Grundlagen mit Wissen und Methoden aus den Bereichen Philosophie, Rechtswissenschaften und Soziologie, sodass die gesellschaftlichen Auswirkungen Internet-basierter Dienste realistisch eingeschätzt und bei der Entwicklung solcher Dienste berücksichtigt werden können.

Allgemeine Informationen zu den Studienprofilen an der Fakultät für Informatik finden Sie hier: Studienprofile der Fakultät für Informatik (link)

Aufbau

Damit Sie das Zertifikat für das Studienprofil "Internet und Gesellschaft" erhalten können, müssen Sie ausgewählte Veranstaltungen besuchen und prüfen lassen.

 

 

Das Studienprofil ist folgendermaßen strukturiert:

  • 25 LP im Kernbereich Informatik mit ausgewählten Veranstaltungen im Kontext Internet
  • 18 LP im neuen Ergänzungsfach "Gesellschaftliche Aspekte" mit Veranstaltungen aus den Bereichen Philosophie, Rechtswissenschaften und Soziologie
  • 6 LP ausgewählte Schlüsselqualifikationen
  • 30 LP Masterarbeit im Kontext Internet (und Gesellschaft)

Die Veranstaltungen, die in den jeweiligen Bereichen absolviert werden können, finden Sie in dieser detaillierten Profilbeschreibung:

Profilbeschreibung mit Veranstaltungen (pdf)
 

Informationen zu Philosophie

Im Ergänzungsfach "Gesellschaftliche Aspekte" gibt es das Platzhaltermodul "Veranstaltungen aus der Philosophie". In der folgenden Liste finden Sie für jedes Semester eine PDF-Datei mit den Philosophieveranstaltungen, die Sie für das Studienprofil "Internet und Gesellschaft" absolvieren können:

Wie können Sie anfangen?

  1. Wenn Sie Interesse am Studienprofil "Internet und Gesellschaft" haben, melden Sie sich einfach per E-Mail bei der unten genannten Ansprechperson.
  2. Wir vereinbaren einen Termin für ein Beratungsgespräch: In diesem persönlichen Beratungsgespräch bekommen Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um das Studienprofil absolvieren zu können. Des Weiteren werden wir gemeinsam mit Ihnen einen groben Fahrplan für das Studienprofil erstellen.
  3. Sie absolvieren ganz gewöhnlich die Veranstaltungen ihres Studiums.

 

Ansprechperson und Sprechstunde

Zur Beratung für das Studienprofil "Internet und Gesellschaft" steht Ihnen Herr Valentin Kautz zur Verfügung

  • Freitags von 11:00 - 12:00 Uhr