Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Verfahren und Vorrichtung zur Optimierung der Auslastung eines Kommunikationsnetzes
Autor: U. Walter, J. Charzinski Links:
Quelle: Patentschrift DE 10 2004 041 013, April 2006
Die Erfindung besteht in der Ermittlung einer im Hinblick auf die Verkehrsübertragung optimierten Zulassungsschwelle in einem Kommunikationsnetz mit Zugangsbeschränkung. Dabei wird die Wahrscheinlichkeit für Nichtzulassung von Verkehr in Abhängigkeit der Zulassungsschwelle bestimmt und gewichtet. Ebenfalls wird die Wahrscheinlichkeit für Nichteinhaltung zumindest eines Dienstgütemerkmals bei der Übertragung von Verkehr in Abhängigkeit der Zulassungsschwelle bestimmt und gewichtet. Nach Maßgabe der gewichteten Wahrscheinlichkeiten wird dann die optimale Zulassungsschwelle für Verkehr ermittelt.