Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Automatische Nachführung von Netzparametern bei Veränderungen der Verkehrslast
Autor: U. Walter, C. Gruber, J. Charzinski, M. Winter Links:
Quelle: Patentschrift DE 10 2004 045 980, Mai 2006
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Nachführung von Netzparametern eines mit Links gebildeten Kommunikationsnetzes mit Zugangskontrollen zwecks Steuerung der Verkehrslast. Erfindungsgemäß wird die Verkehrsmatrix des Netzes regelmäßig ermittelt und aufgrund der Verkehrsmatrix Blockierwahrscheinlichkeiten für den Verkehr ermittelt. Wenn die Blockierwahrscheinlichkeiten ein Kriterium - typischerweise eine maximale Blockierwahrscheinlichkeit - überschreiten, wird automatisch durch Neufestsetzung der Grenzen für die Zugangskontrollen gegengesteuert. Dieser Neufestsetzung kann eine Neufestlegung von Linkgewichten zur Optimierung der Verkehrsverteilung im Netz vorausgehen. Die Erfindung erlaubt ein automatisches, kontinuierliches Anpassen von Netzparametern im Sinne einer Optimierung der Zulassungswahrscheinlichkeit für zu übertragende Verkehrsströme.