Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Ein generisches Werkzeug zur Anbindung von Wissensressourcen an internetbasierte Planungsumgebungen
Autor: E. Blaß, U. Forgber Links:
Quelle: Januar 1999
Mit der technologischen- und methodischen Entwicklung internetbasierter Formen der Zusammenarbeit wächst der Bedarf, im laufenden Arbeitsprozeß problemspezifische Informationen und Wissen auszutauschen. Es gilt dabei nicht mehr nur den Austausch von Arbeitsergebnissen zu unterstützen, sondern eine kontinuierliche und reibungslose Kooperation räumlich verteilter Partner zu ermöglichen. Mit dieser Problemstellung beschäftigt sich insbesondere der Forschungsbereich Computer Supported Cooperative Work (CSCW). Die in diesem Zusammenhang stehende Entwicklung internetbasierter Planungsumgebungen ermöglicht darüber hinaus die Integration allgemeinverfügbarer Wissensressourcen in den problemspezifischen Entscheidungsprozeß. Im folgende Artikel wird eine generische Struktur internetbasierter Werkzeuge vorgestellt, welche die Integration von Wissensressourcen in internetbasierten Planungsumgebungen unterstützt. Dabei wird davon ausgegangen, daß Fachliteratur in herkömmlicher Printform zukünftig durch digital aufbereitete, didaktische Informationseinheiten abgelöst wird.