Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Sozial- und lokalitätsbewusste Overlays für User-Centric Networking
Autor: M. Florian Links:
Quelle: In: PIK - Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation, Band 36, Nr. 1, ISSN 1865-8342, S. 17-22, Februar 2013
Die aktuelle Beliebtheit von sozialen Netzwerken im Internet deutet auf das allgemeine Interesse an sozial-bewussten, nutzerorientierten Kommunikationsapplikationen hin. Gleichzeitig werden mobile Nutzergeräte sowohl mächtiger als auch weiter verbreitet. User-Centric Networking (UCN) ist eine Implikation dieser Tendenzen – die Realisierung von nutzerorientierten Kommunikationsapplikationen und -diensten direkt durch Nutzergeräte, also unabhängig von einer Server-basierten Infrastruktur. In diesem Beitrag wird ein neuartiges, vollständig dezentrales Overlay vorgestellt, das die Entwicklung von komplexen UCN-Applikationen ermöglicht. Im Gegenzug zu klassischen Overlay-Entwürfen nutzt der vorgestellte Ansatz den sozialen Kontext zwischen Nutzern, um eine bessere Vermaschung zwischen Geräten von befreundeten Nutzern zu erreichen. Das Overlay realisiert eine hohe Lokalität des Datenverkehrs zwischen Nutzern und unterstützt die zeitversetzte Zustellung von Nachrichten an Geräte, die zum Zeitpunkt des Sendens nicht verfügbar waren. Simulationen zeigen, dass der vorgestellte Ansatz nahezu optimale Latenzen erreicht und gut mit wachsenden Netzwerkgrößen skaliert.