Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Erweiterung und Evaluation eines selbstorganisierenden Empfehlungssystems

Erweiterung und Evaluation eines selbstorganisierenden Empfehlungssystems
Typ:Diplomarbeit
Betreuer:Christoph Sorge

Beschreibung

"Empfehlungssysteme, wie sie beispielsweise bei amazon.com eingesetzt werden, können die Entscheidung für den Kauf eines Produkts erheblich vereinfachen. Empfehlungssysteme können auch händlerübergreifend eingesetzt werden

Aufgabe

Beispiele sind ciao.com und dooyoo.com. Selbstorganisierende, dezentrale Empfehlungssysteme wollen einen Schritt weitergehen, indem auch die Unabhängigkeit von einem zentralen Betreiber erreicht wird. Am Institut für Telematik wird auf der Basis eines Peer-to-Peer-Netzes derzeit ein solches dezentrales Empfehlungssystem entwickelt, dessen Evaluierung vorzubereiten ist."

Arbeitsumgebung

"Ein bestehendes, dezentrales Empfehlungssystem soll in mehrfacher Hinsicht erweitert werden. Insbesondere soll die Möglichkeit geschaffen werden, Kontext (Ort, Zeit) beim Generieren einer Empfehlung zu berücksichtigen. Auch ist zu untersuchen, inwieweit die Verteilung von Empfehlungsdokumenten im Peer-To-Peer-Netz bei Kenntnis des Inhalts von Empfehlungen optimiert werden kann. Die erstellte Implementierung ist zu evaluieren

Voraussetzungen

hierfür kann voraussichtlich auf die Ergebnisse einer parallel laufenden Studienarbeit zurückgegriffen werden."