Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Reality Check: Evaluierung von TinyOS-LPL auf MicaZ Sensorknoten

Reality Check: Evaluierung von TinyOS-LPL auf MicaZ Sensorknoten
Forschungsthema:Drahtlose Sensornetze
Typ:Studienarbeit
Datum:12.05.2011
Betreuer:

Joachim Wilke, Christian Haas

Bearbeiter:Tobias Zepf

Zusammenfassung

In der Studienarbeit Reality Check: Evaluierung von TinyOS-LowPower-Listening auf MicaZ Sensorknoten wurde der Medienzugriff unter TinyOS auf MicaZ Sensorknoten untersucht. Dazu wurde zunächst die Funktionsweise des Medienzugriffs analysiert. Die dabei herausgefundenen Parameter wurden anschließend unterschiedlich belegt und Funktions- sowie Leistungstests unterzogen, um eine möglichst verlustarme und energieeffiziente Datenübertragung zu erreichen.

 

Beschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit soll utnersucht werden, in wiefern die in TinyOS vorhandene Low-Power-Listening-Implementierung als energieeffizienter MAC-Zusatz geeignet ist. In einem zweiten Schritt soll die vorhandene Implementierung so modifiziert werden, dass sie der X-MAC-Spezifikation entspricht.

Aufgabe

Zur Erfüllung der Aufagabenstellung ist es notwendig, die vorhandene Implementierung mit Hilfe von geeigneten und noch zu entwickelnden Testszenarien zu evaluieren und gegebenenfalls zu verbessern. Die Testszenarien sollen hierbei unter Verwendung von realer Hardware abgearbeitet und protokolliert werden. Gegebenenfalls müssen diese Ergebnisse mit den bereits vorhandenen Simulationsergebnissen verglichen und bewertet werden.

Arbeitsumgebung

Ein Poolraum + Kaffemaschine + viele Betreuer sind vorhanden.

Voraussetzungen

Programmierkenntnisse und "Fricklertum" sind hiflreich.