Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Implementierung und Evaluierung von RI-MAC

Implementierung und Evaluierung von RI-MAC
Forschungsthema:Sensornetze
Typ:Bachelor- / Studien- / Diplom- / Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

Joachim Wilke, Christian Haas

Bearbeiter:Michael Biber

Beschreibung

Energieeffiziente MAC Protokolle spielen im Bereich der Sensornetze eine besondere Rolle. In TinyOS, einem der verbreitetsten Betriebsysteme, ist derzeit nur ein LPL-MAC Protokoll verfügbar, welches auf den asynchronen, Sender-basierten MAC Protokollen B-MAC und X-MAC aufbaut. Eine neuere Variante von asynchronem, Empfänger-basierten MAC-Protokoll RI-MAC verfolgen einen etwas anderen Ansatz und versprechen bessere Leisuntgsdaten. Eine Implementierung ist jedoch leider nur für eine veraltete Version von TinyOS verfügbar.

Aufgabe

Zur Erfüllung der Aufgabenstellung ist es notwendig, die vorhandene Implementierung zu portieren und mit Hilfe von geeigneten und noch zu entwickelnden Testszenarien zu evaluieren. Die Testszenarien sollen hierbei unter Verwendung von realer Hardware (MicaZ) oder dem Simulator Avrora abgearbeitet und protokolliert werden. 

Arbeitsumgebung

Accounts für Institutspoolraum, Simulationsrechner und Kaffemaschine gehören zur Grundaustattung unserer Diplomarbeiter.

Voraussetzungen

Programmierkenntnisse (C, Skriptsprachen) und "Fricklertum" sind hilfreich.

 

Hinweis

Diese Arbeit kann sowohl als Studien-/Bachelorarbeit als auch als Diplom-/Masterarbeit durchgeführt werden. Abhängig davon wird der konkrete Umfang der Aufgabenstellung angepasst.