Arbeiten im Themengebiet "paketbasierte Energienetze"

  • Forschungsthema:paketbasierte Energienetze
  • Typ:Bachelor- oder Masterarbeit
  • Datum:nach Absprache
  • Betreuer:

    Klemens Schneider

  • Bearbeiter:offen
  • Beschreibung

    Aufgrund der Energiewende stehen unsere Stromnetze vor neuen Herausforderungen. Es gibt immer mehr dezentrale, erneuerbare Energiequellen, während gleichzeitig große Kraftwerke auf fossiler oder nuklearer Basis abgeschaltet werden. Erneuerbare Energiequellen sind jedoch aufgrund Ihrer Volatilität schwieriger zu steuern: Solarzellen erzeugen nur Strom, wenn die Sonne scheint. Gleichzeitig sehen wir auch auf der Verbraucherseite neue Entwicklungen. Elektroautos und Wärmepumpen erzeugen hohe Ströme, die die aktuellen Netze leicht überlasten können.

    In unserem Forschungsprojekt paketbasierte Energienetze wollen wir die obigen Herausforderungen aus einem neuen Blickwinkel angehen. Wir entwerfen dazu ein neuartiges Stromnetz, das vom Internet inspiriert ist: das Energy Packet Grid (EP Grid). Im EP Grid wird das Stromnetz in selbst-organisierende EP Zellen aufgeteilt, die durch EP Router verbunden sind. Energie wird unter den Teilnehmern in der Form von Energiepaketen ausgetauscht.

    Interesse?

    An dieser Stelle wird keine konkrete Arbeit ausgeschrieben. Wer jedoch Interesse hat, in diesem Bereich eine Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben, kann mir jederzeit gerne eine E-Mail (klemens.schneider@kit.edu) senden. Häufig habe ich Ideen im Kopf, die jedoch nicht explizit auf der Webseite landen. Alles Weitere besprechen wir dann in einer Videokonferenz.