ZeuS: Zuverlässige Informationsbereitstellung in energiebewussten ubiquitären Systemen

  • Ansprechpartner:

    Martina Zitterbart

  • Projektgruppe:

    Drahtlose Sensornetze

  • Förderung:

    Landesstiftung Baden-Württemberg

  • Starttermin:

    01.07.2006

  • Endtermin:

    31.12.2010

ZeuS LogoZeus befasst sich dediziert mit den Anforderungen von Sensornetzen hinsichtlich der Bereitstellung, Weiterleitung und Abrufung von Informationen, die in der realen Umgebung beobachtet wurden. Es ist in vor allem in die folgenden Bereiche einzuordnen: Ubiquitous Computing, QoS in Kommunikationsnetzen und Beherrschbarkeit komplexer Systeme. Konkret konzentriert sich Zeus dabei auf die Inhalte: Energieverbrauch, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Algorithmik, Verifikation und Anfrageevaluierung in Sensornetzen.