Lehrstuhl Prof. Zitterbart - Institut für Telematik

Portierung von SpoVNet auf mobile Endgeräte

  • Typ:Studien-/Bachelor-Arbeit
  • Betreuer:Christian Hübsch, Christoph P. Mayer
  • Beschreibung

    Das SpoVNet Projekt beschäftigt sich mit der einfachen Entwicklung von neuartigen Diensten für das Future Internet. In diesem Rahmen wurde die SpoVNet Software entwickelt, welche von dem unterliegenden Netz abstrahiert und somit die transparente Entwicklung neuartiger Dienste in heterogenen Netzen erlaubt. Hierbei wird z.B. mit Hilfe von selbstorganisierenden Overlays und abstrakten Transportverbindungen gearbeitet.

    Aufgabe

    In dieser Arbeit soll die SpoVNet Software auf verschiedene mobilen Endgeräten mit ihren verschiedenen Plattformen portiert werden. Dies soll mindestens auf dem iPhone realisiert werden, je nach Zeit und Schwierigkeit sind auch weitere Plattformen (etwa Openmoko, Windows Mobile u.Ä.) denkbar und erwünscht, um die Vergleichbarkeit zu erhöhen. Zusätzlich zur reinen Implementierung sollen die technischen Möglichkeiten der Endgeräte in Zusammenhang mit der SpoVNet Software analysiert und diskutiert werden.

    Arbeitsumgebung

    Es steht ein großer, klimatisierter Poolraum sowie eine große Kaffeemaschine zur Verfügung.

    Voraussetzungen

    Erste Erfahrung in C++ ist sehr hilfreich. Vorteilhaft aber nicht notwendig sind Erfahrung mit mobilen Endgeräten sowie Kenntnisse im Bereich der Telematik.