Lehrstuhl Prof. Zitterbart - Institut für Telematik

Sicherheitsmechanismen für Overlay-basierte Middleware

  • Typ:Diplom-/Master-Arbeit
  • Betreuer:Sebastian Mies, Christoph P. Mayer
  • Bearbeiter:Antoine Tollenaere
  • Beschreibung

    Der derzeitige Trend im Forschungsbereich hin zu neuen, zukünftigen Internet Architekturen lässt sich grob in zwei Kategorien unterteilen: Clean-slate und evolutionär. Der Clean-slate Ansatzt versucht die komplette Internetarchitektur und alle ihre Protokolle von Grund auf neu zu entwickeln. Evolutionäre Ansätze verwenden das heutige Internet als Basis um es schrittweise verbessern. Das SpoVNet Projekt ist ein evolutionärer Ansatz, welcher eine Middleware-basierte Architektur verwendet die auf das heutige Internet aufsetzt und die evolutionäre Entwicklung des unterliegenden Netztes erlaubt. SpoVNet abstrahiert vom unterliegenden Netz und verwendet Overlays zur Selbstorganisation und Robustheit. Neuartige Dienste und Anwendungen können auf dieser Basis von SpoVNet aufgebaut werden. Um diese Dienste und Anwendungen von Grund auf sicher zu gestalten, sind Sicherheitsmechanismen in der Basis notwendig.

    Aufgabe

    Im Rahmen dieser Arbeit sollen Sicherheitsmechanismen für die SpoVNet Basis entwickelt, implementiert und evaluiert werden. Hierzu muss in einem ersten Schritt analysiert werden, welche Sicherheitsanforderungen existieren und welche vorhandenen Arbeiten möglicherweise verwendet werden können (hier bieten sich z.B. Lösungen auf der HIP Architektur an). Vorhandene und angemessene Lösungen sollen entsprechend angepasst und eigene Lösungen entwickelt werden, welche optimal auf die SpoVNet Basis und ihre Eigenschaften passen. Die Mechanismen sollen schließlich flexibel in die SpoVNet Architektur implementiert und simulativ auf ihre Sicherheit evaluiert werden.

    Arbeitsumgebung

    Es steht ein großer, klimatisierter Poolraum, leistungsstarke Simulations-Rechner zur Evaluation, sowie eine große Kaffeemaschine zur Verfügung.

    Voraussetzungen

    Kenntnisse in Telematik sind notwendig. Weiterhin sind Kenntnisse in C++ und Sicherheit von Vorteil.