Lehrstuhl Prof. Zitterbart - Institut für Telematik

Sicheres Verfahren zur Autorisierung und zum Accounting von Ressourcenreservierungen in All-IP-Netzen

  • Beschreibung

    Next Generation Networks bilden den Entwicklungsschwerpunkt heutiger Telekommunikationsunternehmen, die ihre Netze für Dienste wie Telefonie, Datentransfer oder Video über ein einheitliches IP-basiertes Netz transportieren wollen. Zur Nutzung dieser Dienste ist es für den Diensteanbieter nötig, den Nutzer zu authentifizieren, zu prüfen, ob er für die Nutzung eines Dienstes autorisiert ist und ihm die Nutzung schließlich in Rechnung zu stellen (AAA - Authentication, Authorisation, and Accounting). Das Next Steps in Signaling Framework wurde innerhalb der IETF entwickelt um Signalisierung im Internet betreiben zu können, also beispielsweise Dienstgüte (Quality-of-Service) etablieren oder NAT/Firewall-Geräte konfigurieren zu können.

    Aufgabe

    Ziel dieser Arbeit ist es, Konzepte zum Zusammenspiel zwischen NSIS-Signalisierungen und AAA-Servern zu erstellen, diese umzusetzen und zu evaluieren.

    Arbeitsumgebung

    Linux, C++

    Voraussetzungen

    Programmierkentnisse in C++ sind von Vorteil, um zügig loslegen zu können.